Betzdorf/Kirchen

Nachwuchs-Ranger auf dem Molzberg unterwegs

Um ein Ranger-Zertifikat erhalten zu dürfen, mussten viele Aufgaben gelöst werden.

pm-192-molzberg-ranger – 1
Foto: Jennifer Weitershagen

Im Rahmen des Abenteuertages „Molzberg Ranger“ der Kreisjugendpflege Altenkirchen hatten kürzlich wieder outdoorbegeisterte Kinder die Gelegenheit, die Ausbildung zum Ranger unter fachkundiger Anleitung von Susanne Wilmsen zu absolvieren. Auf der Suche nach den entlaufenen „Wildtieren“ mussten die Kinder gemeinsam vielfältige Aufgaben lösen, um das Ranger-Zertifikat zu erhalten. Weitere Angebote zum Programm der Kreisjugendpflege: E-Mail: jennifer.weitershagen@kreis-ak.de, Telefon: 02681/812541.

Pressemitteilung: Kreisjugendpflege Altenkirchen