Archivierter Artikel vom 22.11.2010, 18:04 Uhr
Plus
Anhausen/Koblenz

Hells-Angels-Prozess: Doch „nur“ Totschlag und kein Mord?

Das Beste kam für den Angeklagten Karl-Heinz B. zum Schluss des Verhandlungstages. Richter Bock gab den Hinweis ab, dass auch eine Verurteilung wegen Totschlags infrage kommt – nicht nur wegen Mordes.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema