Archivierter Artikel vom 14.01.2011, 22:17 Uhr
Plus
Anhausen/Koblenz

Hells-Angels-Prozess: Zeugin berichtet von Lolas „panischer Angst“

Die Beweisaufnahme im „Hells-Angels-Prozess“ soll am 24. Januar mit der vollständigen Aussage des Angeklagte schließen. Jetzt vernahm das Gericht das Ehepaar, das der vermeintlich erpressten Prostituierten „Lola“ den Wohnwagen vermietet hatte.

Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema