Koblenz

Tätlicher Angriff auf Bundespolizisten

Von Bundespolizeiinspektion Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: dpa

Am Mittwochnachmittag kam kam es im Hauptbahnhof Koblenz zu einem tätlichen Angriff eines alkoholisierten 34-Jährigen auf eine Streife der Bundespolizei.

Anzeige



Zunächst weigerte er sich, einen Reisezug zu verlassen. Während der Kontrolle schlug er mit der Faust in Richtung des Kopfes eines Beamten. Bei der anschließenden Fesselung biss er einem Beamten in den Oberschenkel und versuchte mehrfach in seine Hand zu beißen.

Auf richterliche Anordnung hin wurde dem 34-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen erfolgte in Anbetracht seines Zustands und Verhaltens die Verbringung zur Rhein-Mosel-Fachklinik in Andernach.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Stefan Döhn
- Pressesprecher -
Telefon: 0651 – 43678-1009
Mobil: 0176 – 78103841
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
E-Mail: stefan.doehn@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Trier, übermittelt durch news aktuell