A61, Emmelshausen

Umgestürzter Lkw BAB 61 zw. AS Boppard und AS Emmelshausen – Fahrbahn weiterhin gesperrt – Abschlussmeldung

Von Verkehrsdirektion Koblenz (ots)
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war.
 Symbolbild: Die Polizei ist zufrieden, dass das Fest so friedlich war. Foto: dpa

Die BAB 61, zwischen den Anschlussstellen Boppard war bis um 17.45 h voll gesperrt. Durch die Umleitungsmaßnahmen an der Anschlussstelle Boppard bildete sich auf der A 61 ein zeitweiser Rückstau bis zur Anschlussstelle Dieblich.

Anzeige


Nachdem die Bergungs- und Reinigungsmaßnahmen beendet waren konnte die Autobahnmeisterei Emmelshausen gg. 17.45 h den Autobahnabschnitt wieder freigeben. Der bis dahin noch bestehende Stau löste sich danach auf.
Zur Frage der Unfallursache, die im vorliegenden Fall in einer kurzen Unaufmerksamkeit des Fahrers liegen dürfte, können keine weiteren Angaben gemacht werden.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
Polizeiautobahnstation Mendig
E-Mail: pastmendig.wache@polizei.rlp.de

Telefon: 02652/97950

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell