40.000

UnkelNach Waggonbrand: In Unkel macht sich Zorn auf die Bahn breit

Während die Bahn auch am Wochenende mit Hochdruck daran arbeitete, die seit dem Waggonbrand vom Donnerstag gesperrte Strecke bei Unkel wieder nutzbar zu machen, regt sich bei Anwohnern der Unglücksstelle immer mehr Zorn.

Ein Anwohner hat bereits einen Anwalt eingeschaltet. Der Eindruck, der sich bei den Betroffenen breitmacht: "Die Bahn kümmert sich nicht um uns." Der Schrecken der Brandnacht sitzt den Anwohnern rund um ...
Lesezeit für diesen Artikel (572 Wörter): 2 Minuten, 29 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Neuwied
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Regionalwetter Neuwied
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

4°C - 12°C
Freitag

6°C - 13°C
Samstag

3°C - 13°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach