Archivierter Artikel vom 31.01.2019, 14:00 Uhr
Plus
Rheinland-Pfalz

++Liveticker zum Nachlesen: Pressekonferenz zur ViaSalus-Insolvenz – So geht's jetzt weiter

3200 Mitarbeiter sind von der Insolvenz der Katharina-Kasper-ViaSalus-Gesellschaft in Dernbach betroffen. Auch Patienten in der Region sind verunsichert. Die Gruppe ist an vielen Standorten im Land unter anderem mit Krankenhäusern und Seniorenheimen vertreten. Wie geht es jetzt weiter? Bei einer Pressekonferenz mit den Verantwortlichen gab es nun Antworten darauf.

Von aeg/me
+ 59 weitere Artikel zum Thema