Plus
Flacht

Weihnachtsvorstellung in Flacht: So schön kann Heimat-Theater sein

Englischer Humor ist was Besonderes. Wer hat nicht schon über den Irrsinn von Monty Python oder Mr. Bean gelacht? Am vergangenen Sonntag konnten die Besucher in der ausverkauften Aartalhalle in Flacht auch über den Humor von Michael Cooney lachen, der die Farce „Und ewig rauschen die Gelder” (im Original „Cash on Delivery”) geschrieben hat. Mit Cooney-Stücken begeisterte die Theatergruppe der Freiwilligen Feuerwehr schon in früheren Jahren ihr Publikum.

Von Rolf-Peter Kahl
Lesezeit: 2 Minuten
Vom Theatervirus gepackt Mit der Auswahl der deutschen Fassung der Cooney-Farce, die eigentlich schon im vergangenen Jahr gespielt werden sollte und coronabedingt verschoben werden musste, ist den Flachter Laienschauspielern in diesem Jahr wieder ein absoluter Volltreffer gelungen. Chef und Co-Regisseur Jörg Müller: „Kursierte vor Jahresfrist das Coronavirus, wurde es in diesem ...