Plus
Diez

VG-Rat Diez: Umlagen sinken für Ortsgemeinden, Kommunale Wärmeplanung kommt

Wegweisende Beschlüsse für die nähere Zukunft hat der Diezer Verbandsgemeinderat in seiner Sitzung am Donnerstagabend gefasst. Einstimmig beschloss der VG-Rat eine einmalige Senkung der Umlage der Ortsgemeinden an die Verbandsgemeinde von 29,5 auf 24 Prozent – und somit eine deutliche Entlastung der Kommunen. Zustande kam dieser finanzielle Spielraum vor allem durch den Forderungsverkauf an einen Investor infolge der Greensill-Pleite.

Von Till Kronsfoth
Lesezeit: 3 Minuten
„Da die Ortsgemeinden finanziell schwierig dastehen, macht es Sinn, sie zu entlasten“, erklärte Verbandsgemeindebürgermeisterin Maren Busch. Die Umlagensenkung wurde auch notwendig, da Auszahlungen für Investitionen geleistet werden sollen. So sind im Rahmen des Umbaus des Feuerwehrgerätehauses in Eppenrod zusätzliche Investitionen in Höhe von 20.000 Euro für den Anschluss eines Bachüberlaufes ...