Plus
Limburg

Neue Limburger Lahnbrücke für Fußgänger und Radler kommt: Ausschuss stellt Weichen für Bauprojekt

Von Stefan Dickmann
So soll sie aussehen – die „Schwimmbadbrücke“ in Limburg, für die sich der Verkehrsausschuss einstimmig ausgesprochen hat. Wann sie gebaut wird, steht allerdings noch nicht fest.  Visualisierung: Architekten Axel und Thomas Schmitt
So soll sie aussehen – die „Schwimmbadbrücke“ in Limburg, für die sich der Verkehrsausschuss einstimmig ausgesprochen hat. Wann sie gebaut wird, steht allerdings noch nicht fest. Visualisierung: Architekten Axel und Thomas Schmitt Foto: Visualisierung Architekten Axel und Thomas Schmitt Partg mbB/privat
Lesezeit: 3 Minuten

Schon seit mehreren Jahren wird in Limburg der Bau einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer über die Lahn zwischen alter Lahnbrücke und Autobahnbrücke diskutiert. Fünf Varianten waren insgesamt im Gespräch, nun ist die eine Variante gefunden worden, die aus Sicht der Politik umgesetzt werden soll: Limburg soll eine „Schwimmbadbrücke“ bekommen zwischen dem Eschhöfer Weg (in Höhe des Restaurants Lahn Terrasse) und des Parkbads.

Es waren in der Vergangenheit vor allem CDU und Grüne, die dies unbedingt wollten. Im Verkehrsausschuss gab es nun eine klare Empfehlung mit den Stimmen der SPD, der Magistrat möge den Bau dieser „Schwimmbadbrücke“ vorantreiben. Das entscheiden die Stadtverordneten am Montag verbindlich. In welchem Jahr mit dem Bau begonnen werden kann, ...