Plus
Flacht

TuF Flacht: Ein Verein kommt nicht zur Ruhe

Die Sorgenfalten in der Vorstandsmannschaft des Turn- und Fechtclubs Flacht 1889 haben gegenüber der Jahreshauptversammlung 2021 nicht abgenommen. Im Gegenteil. Es sind wahrscheinlich noch einige Furchen mehr hinzugekommen. Den einzigen positiven Aspekt, den die Sprecherin des gleichberechtigten, geschäftsführenden Vorstandsteams, Gabriele Weyl jetzt während ihres Schlusswortes der Mitgliederversammlung ziehen konnte, war die Tatsache, dass das Vorstandsteam weitermachen wird.

Lesezeit: 1 Minute
Archivierter Artikel vom 02.12.2022, 15:41 Uhr