Kommentar: LaGa 2022 ist Katalysator für das Ahrtal

Wir können Landesgartenschau. Diese Botschaft ist angekommen in Mainz. Bad Neuenahr-Ahrweiler ist nicht als Bittsteller aufgetreten, sondern hat eine perfekte Visitenkarte abgegeben, die einen verlässlichen Kandidaten verspricht. Redakteurin Beate 
Au zu den Chancen für die Kreisstadt.

Beate Au
Beate Au

Auch wenn die Mitbewerber größere Strukturprobleme zu schultern haben, Bad Neuenahr-Ahrweiler hat den Zuschlag verdient. Denn auch diese Stadt hatte in den vergangenen Jahrzehnten viel zu verkraften. Der Wegzug der Bundesregierung nach Berlin, die Aufgabe von Bundeswehrstandorten, die Insolvenz der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr. Es muss nicht immer die klassische Konversion sein. Auch in einem Gesundheitsstandort können Brachen entstehen. Bad Neuenahr-Ahrweiler hat nun die Chance, sich fit zu machen für die Zukunft. Die Gartenschau könnte zum Katalysator nicht nur für die Kreisstadt, sondern für das gesamte Ahrtal werden.

E-Mail: beate.au@rhein-zeitung.net