40.000

Per Knopfdruck mitten hinein in die TV-Duelle

Der Wahlkampfsommer wird heiß, zumindest im TV. Aber anders als bisher können Zuschauer nun aber die Diskussionen nicht mehr nur einfach von zu Hause aus verfolgen. Sie können diesmal auch mit dem Debat-O-Meter der Universität Freiburg und der Rhein-Zeitung für alle drei Diskussionen ein klares Signal senden, was sie von den jeweiligen Politikern und ihren Aussagen halten – live per Smartphone, Tablet oder PC über das Internet.

Wer wird die nächste Bundesregierung führen? Kanzlerin Angela Merkel? Oder SPD-Herausforderer Martin Schulz? Und – mit welcher Koalition? Zumindest ein Stück können darüber auch drei TV-Duelle mitentscheiden.Foto: dpa

Die Ergebnisse ...
Lesezeit für diesen Artikel (980 Wörter): 4 Minuten, 15 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Deutschland & Welt
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

0°C - 4°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!