Landtagswahl in Rheinland-Pfalz
Corona-Virus in Rheinland-Pfalz
Das Wetter in der Region
Biowetter: Die ruhige Hochdruckwetterlage beschert uns einen erholsamen Schlaf. Dadurch wacht man morgens ausgeschlafen auf, womit auch Konzentrations- und Leistungsfähigkeit erhöht sind. Das allgemeine Befinden ist gut. Wer sich im Freien bewegt, kurbelt zudem den Kreislauf an. Morgens und nachts muss man sich allerdings vor der Kälte schützen.
Pollen: Die allergene Belastung durch Haselpollen ist verbreitet mäßig bis stark. Erlenpollen sind ebenfalls fast überall in mittleren bis hohen Konzentrationen in der Luft vorhanden.
Garten: Allgemeine Gartenarbeiten: Zu den allgemeinen Gartenarbeiten gehört im März die Vorbereitung der Beete. Wenn der Boden trocken ist, wird er mit einer Grabgabel gelockert. Die schützende Mulchschicht aus dem Herbst wird entfernt, damit sich der Boden erwärmen kann. Die ersten Unkräuter werden gejätet und Schnecken, die die Pflanzen befallen, abgesammelt. Gegebenenfalls errichtet man einen Schneckenzaun oder stellt Bierfallen auf.
Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Historische Bilder
Karikatur
Portale
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
August-Horch-Straße 28
56070 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo