Birken-Honigsessen

Musiker für ihre langjährige Treue zum Verein ausgezeichnet

jgvo5782 - 1
Foto: Peter Demmer

Traditionelle Feier mit Ehrungen der Bergkapelle „Vereinigung“ 1903 im Pfarrheim.

Lesezeit: 1 Minute

In festlicher Atmosphäre feierte die Bergkapelle „Vereinigung“ 1903 ihre traditionelle Familienfeier im Pfarrheim in Birken-Honigsessen. Der Abend stand ganz im Zeichen von Ehrungen, musikalischen Beiträgen und humoristischen Vorträgen. Zu Beginn begrüßte der erste Vorsitzende Peter Demmer die zahlreichen aktiven und passiven Vereinsmitglieder, darunter den Ehrenvorsitzender Friedhelm Steiger, Dirigenten Sven Hellinghausen und Ortsbürgermeister Hubert Wagner. Darüber hinaus begrüßte er vom Kreismusikverband Altenkirchen die Kreisdirigentin Nadine Reuber und BeisitzerFrank Reuber.

Nach einem leckeren Abendessen standen die Ehrungen der aktiven und passiven Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft und Treue zum Verein an. Nadine Reuber würdigte in ihrer Ansprache das Engagement und den Einsatz der zu ehrenden Musikerinnen und Musiker. Gerade die Jüngsten seien trotz aller Einschränkungen während der Corona-Pandemie immer am Ball geblieben und könnten zu Recht stolz auf ihre Ehrungen sein. Für insgesamt 40 Jahre aktives Musizieren im Verein wurde Thomas Diederich der Ehrenbrief des Kreismusikverbandes Altenkirchen und die Ehrenmitgliedschaft der Bergkapelle verliehen. Eine ganz besondere Auszeichnung wurde auch Aloysius Reuber zu Teil, der für stolze 60 Jahre aktives Musizieren geehrt wurde.

Im Anschluss an die Ehrungen präsentierte die Musikschülerin Romy Berg ihr Können am Saxophon. Das begeisterte Publikum dankte ihr mit langanhaltendem Applaus. Sodann übernahm die humoristische Abteilung der Bergkapelle das Mikrofon. In zahlreichen Sketchen und Vorträgen bewiesen die Musiker, dass sie auch ohne ihre Instrumente auf der Bühne das Publikum begeistern können. Die witzigen Beiträge und die humorvoll gestalteten Kostüme läuteten traditionell die fünfte Jahreszeit auf der Birkener Höh' ein. Bei ausgelassener Stimmung wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt.

Pressemitteilung: Bergkapelle „Vereinigung“ 1903 Birken-Honigsessen