Wissen

Kinder schmücken Weihnachtsbaum in der Bahnhofsgalerie

dsc_6554
Foto: Thomas Kölschbach/Treffpunkt Wissen

Seit vielen Jahren organisiert die Aktionsgemeinschaft Treffpunkt Wissen das Schmücken eines markanten Weihnachtsbaumes in der Siegstadt.

Lesezeit: 1 Minute

Wie in den Vorjahren waren wieder die Wissener Kindertagesstätten aufgerufen, sich an dieser vorweihnachtlichen Aktion in der Bahnhofsgalerie zu beteiligen. Erstmals war der Mitmach-Wunsch der Kinder so groß, dass eine dritte Gruppe vertröstet werden musste – die Mädchen und Jungen aus der Villa Kunterbunt schmückten daher den Baum in der örtlichen Filiale der Sparkasse Westerwald-Sieg. Im Regiobahnhof verliehen rund 50 Kinder aus den Kitas Adolph-Kolping und Lummerland dem stattlichen Baum ein paar selbst gebastelte Glanzpunkte. Wie von Erzieherinnen betont wurde, sei die Beschäftigung mit dem christlichen Symbol des Weihnachtsbaums auch eine gute, integrative Gelegenheit, Kinder aus nichtchristlichen Familien an dieses Fest heranzuführen. Sehr angetan von dem Enthusiasmus der Mädchen und Jungen waren auch der Erste Stadtbeigeordnete Claus Behner und Citymanager Ulrich Noß.

Thomas Kölschbach/Treffpunkt Wissen

Thomas Kölschbach/Treffpunkt Wissen

Thomas Kölschbach/Treffpunkt Wissen

Pressemitteilung: Treffpunkt Wissen