Koblenz

Protestaktion auf der BAB 3

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Am heutigen Samstag, 23.03.24 kam es gegen 15:30 Uhr auf drei Brücken über der Autobahn BAB3 zwischen Bad Honnef/Linz und Dierdorf zu Spontanversammlungen.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Hierbei wurden Deutschlandfahnen geschwenkt und Banner von den Brücken herabgehangen.
Weiterhin fuhr ein Konvoi mit Warnblinker und Fahnen verlangsamt die A3 auf dem benannten Abschnitt entlang.
Größere Verkehrsbeeinträchtigungen, sowie Ablenkungen des Verkehrs auf der Autobahn konnten von der Polizei verhindert und der Einsatz gegen 17:00 Uhr ohne nennenswerte Zwischenfälle beendet werden.
Insgesamt nahmen an der Versammlung Personen in niedrigen zweistelligen Bereich teil, welche sich grundsätzlich kooperativ verhielten.
Die Teilnehmer an der vermutlich koordinierten Protestaktion dürften dem Bereich der Bauernprotesten zuzuordnen sein.
Neben der Polizeidirektion Neuwied und der Autobahnpolizei war auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Führungszentrale
Raatz, PHK`in

Telefon: 0261-921560
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell