Koblenz

Fahrer eines E-Scooters nach Unfallflucht gesucht

Von Polizeipräsidium Koblenz (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Friso Gentsch/dpa

Am heutigen Mittwoch, den 03.04.2024 kam es gegen 07:45 Uhr zu einer Unfallflucht in der Koblenzer Südstadt.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige



Eine 47-Jährige befuhr dabei die Kurfürstenstraße mit ihrem Auto. Im Einmündungsbereich zur Schenkendorfstraße bog sie nach links ab in Fahrtrichtung Mainzer Straße. Zeitgleich querte ein Jugendlicher auf einem Roller die Fahrbahn der Schenkendorfstraße in Richtung Kurfürstenstraße und kollidierte mit dem Pkw.

Die Autofahrerin fragte den Jugendlichen direkt, ob alles in Ordnung sei und dieser gab zu verstehen, dass er sich nicht verletzt habe. Bevor die 47-Jährige ihren Pkw am Straßenrand abgestellt und ihn in Augenschein nehmen konnte, hatte der Jugendliche die Örtlichkeit bereits verlassen.

Die Polizeiinspektion Koblenz 1 bittet mögliche Zeugen und insbesondere den Rollerfahrer selbst, sich unter: 0261-92156300 oder: pikoblenz1@polizei.rlp.de zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK'in Verena Dörfer

Telefon: 0261-103-2015
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell