40.000

Zell-BarlLauter Knall in der Zeller Nacht: Unbekannte jagen Geldautomaten in die Luft


Thomas Brost

Ein lauter Knall zerreißt die Luft in der Samstagnacht auf dem Zeller Barl: Unbekannte Täter sprengen den Geldausgabeautomaten der Deutschen Bank in die Luft und entkommen mit mehreren Geldkassetten, wahrscheinlich mit reichlich Geld gefüllt.

Wieder ist ein Geldautomat gesprengt worden. Foto: Peter Scherer

Es ist 3.05 Uhr, als Franz-Hugo Menten buchstäblich aus dem Bett fällt – kaum 15 Meter von ihm entfernt gibt es ...

Lesezeit für diesen Artikel (501 Wörter): 2 Minuten, 10 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Kreis Cochem-Zell
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

-5°C - 2°C
Sonntag

-5°C - 1°C
Montag

-4°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach