Mainz

Geldautomat in Mainz-Mombach gesprengt: Täter fliehen ohne Beute

In Mainz-Mombach haben Unbekannte in der Nacht auf Ostersamstag einen Geldautomaten der Mainzer Volksbank gesprengt. Durch die Explosion wurde der Geldautomat zwar beschädigt, aber an das Geld gelangten die Täter jedoch nicht und flüchteten ohne Beute.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net