40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Wasserstände an Rhein und Mosel steigen weiter: Feuerwehr baut weitere Schutzwand auf

Temperaturschwankungen, Schneeschmelze und der viele Regen in den vergangenen Tagen lassen die Wasserstände von Rhein und Mosel weiter ansteigen. Die Feuerwehr baut weitere Hochwasserschutzwände auf.

Die Feuerwehr Koblenz hat Anfang Dezember in Neuendorf den ersten Teil der Hochwasserschutzwände aufgebaut.
Die Feuerwehr Koblenz hat Anfang Dezember in Neuendorf den ersten Teil der Hochwasserschutzwände aufgebaut.
Foto: Tom Frey

Nach Angaben des Hochwassermeldedienstes Rheinland-Pfalz in Mainz steigen die Pegel insbesondere am Rhein weiter an. Derzeit ist eine Überschreitung des Wasserstandes am Pegel Koblenz von 5,50 m im Laufe des frühen Donnerstages zu erwarten. Aufgrund der starken Niederschläge in den Einzugsgebieten von Rhein und Mosel muss mit einem deutlichen Anstieg zum Wochenende gerechnet werden.

Bereits vor Weihachten haben Einsatzkräfte der Feuerwehr Koblenz den ersten Teil der Hochwasserschutzwand in Neuendorf aufgestellt. Mit Blick auf weiter steigende Pegel wird am Donnerstag, 4. Januar, mit dem Aufbau des zweiten Abschnitts der Hochwasserschutzwand in Neuendorf begonnen, wie die Feuerwehr in einer Pressemitteilung schreibt. Ab 9 Uhr werden die Kräfte mit dem Aufbau zwischen „Jakobstraße“ und „Am Ufer“ Höhe der Sportplätze beginnen. Um die Aufbaumaßnahmen durchzuführen wird ein Parkverbot im Bereich der Hochwasserschutzwand „Am Ufer“ notwendig. Anwohner werden gebeten, frühzeitig ihre Fahrzeuge aus dem betroffenen Bereich zu entfernen.

Die aktuellen Pegelstände gibt es hier:

nbo

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf