40.000

FürfeldWindenergie, 146 Meter hoch: Räder auf dem Fürfelder Deutling drehen sich nach Blitzschlag wieder [Video]

Stefan Munzlinger

Donnerstagnachmittag, punkt 14 Uhr: Die sieben Windräder der Energiegesellschaft (EGF) Fürfeld drehen sich wieder. Nach 23 Tagen des Stillstandes. Grund dafür war ein Blitzschlag am Morgen des 23. Mai (8.16 Uhr).

Quelle: YouTube (erweiteter Datenschutzmodus)

Matthias Pravetz, Geschäftsführer der Fürfelder Energiegesellschaft (EGF), am Donnerstagnachmittag gegen 16 Uhr auf der Kanzel des Enercon 101, das 3,05 Megawatt Strom erzeugen kann. Der EGF ...

Lesezeit für diesen Artikel (516 Wörter): 2 Minuten, 14 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Bad Kreuznach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
Online
E-Mail

News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Regionalwetter
Montag

3°C - 5°C
Dienstag

2°C - 6°C
Mittwoch

3°C - 6°C
Donnerstag

4°C - 6°C
epaper-startseite