Koblenz

Prozess um Windpark Fürfeld: Wer ist klageberechtigt?

Der Streit um den Windpark Fürfeld dauert an. Das Verwaltungsgericht Koblenz hat am Donnerstag eine private Klage verhandelt, die sich gegen Mängel der Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) im Genehmigungsverfahren wendet. Letztlich geht es auch um eine Debatte darüber, ob Einzelpersonen in solchen Streitfällen überhaupt klageberechtigt sind.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net