Plus

Musik aus Kehlen und viel Blech: Bläsergruppe aus dem „Ländchen“ musiziert beim Kirchentag

„Komm, Herr segne uns“ erschallt es auf dem Nürnberger Klarissenplatz; viele Anwesende singen mit. Mit traditionellen Chorälen und neu einstudierten Klängen finden dort die Mitglieder des Posaunenchors Obertiefenbach Beifall unter den Passanten. „Weil es einfach Spaß macht“, sagen sie.

Lesezeit: 2 Minuten
Martina Adler aus Dahlheim und ihre Bläsergruppe aus dem „Ländchen“ sind gern beim Kirchentag wieder dabei. Diesmal haben sie sich mit Chören aus dem Westerwald zusammengetan. Glücklich sind sie für die rechtzeitige Teilnahme an den Proben für den Abschlussgottesdienst. Nur 600 Bläserinnen und Bläser dürfen diesmal aufgrund der engen Platzverhältnisse ...