Plus
Hahnstätten

Meisterschaft im Vorlesen: Fehlerfrei von Bullerbü vorgetragen

Von Christopher Kahl
Es versammelten sich alle am Vorlesewettbewerb beteiligten Schülerinnen und Schüler der RiA inklusive Rektor Achim Lehnert (Bildmitte) und der Siegerin Celine Abbas (grüne Urkunde). Foto: Christopher Kahl
i
Es versammelten sich alle am Vorlesewettbewerb beteiligten Schülerinnen und Schüler der RiA inklusive Rektor Achim Lehnert (Bildmitte) und der Siegerin Celine Abbas (grüne Urkunde). Foto: Christopher Kahl
Lesezeit: 2 Minuten

Die Realschule plus (RiA) in Hahnstätten hat sich wie jedes Jahr am Vorlesewettbewerb der Stiftung „Buchkultur und Leseförderung“ des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels beteiligt. Während der letzten Wochen wurden in den beiden sechsten Klassen intern von Deutschlehrerinnen die besten Leserinnen und Leser ermittelt.

Letzte Woche war es dann auch im Aartal so weit, als der finale Vorlesewettbewerb im Mehrzweckraum der RiA durchgeführt wurde. Drei Schülerinnen qualifizierten sich aus der 6a (Hannah Bandek, Sophie Hellmuth und Jana Martic) für den Schulentscheid. Aus der 6b waren dies die beiden Schülerinnen Celine Abbas und Anaya Baig ...