Plus
Schönborn

230.000 Euro und viele Stunden fürs Ehrenamt investiert: Neues Löschfahrzeug für Schönborner Feuerwehr

Von Uschi Weidner
Stolz präsentiert die Einsatzabteilung ihr neues Mittleres Löschfahrzeug (rechts). Foto: Melanie Petry
Stolz präsentiert die Einsatzabteilung ihr neues Mittleres Löschfahrzeug (rechts). Foto: Melanie Petry
Lesezeit: 2 Minuten

Ein neues MLF – ein Mittleres Löschfahrzeug – nennen die Freiwillige Feuerwehr Schönborn und die 23 aktiven Wehrleute nun ihr Eigen. Aber auch die Bürger sollten Gelegenheit haben, bei der offiziellen Übernahme mit dabei zu sein. Deshalb hatte die Feuerwehr zu einem Familientag eingeladen, um das rund 230.000 Euro teuere Fahrzeuge vorzustellen, welches vom Land mit etwa 41.000 Euro gefördert wurde.

Wehrführer Michael Bender begrüßte Feuerwehrkameraden und Bürger: Als Wehrführer der Feuerwehr Schönborn freute er sich über die offizielle Indienststellung des neuen Einsatzfahrzeuges. Die Wehr habe sich entschlossen, einen einfachen Rahmen für die Veranstaltung zu wählen, nämlich bei Wurst, Weck und Bier, um den Sinn der Veranstaltung nicht aus den Augen ...