Schönborn

Funkmast für Schönborn: Bessere Infrastruktur oder Gefahr für Bürger?

Im Rahmen der deutschlandweiten Initiative „lückenloses Mobilfunknetz“ sollen auch im Bereich der ehemaligen Verbandsgemeinde Katzenelnbogen drei Funkmasten installiert werden. Einer davon ist für Schönborn vorgesehen. Das sorgt im Vorfeld der Ortsgemeinderatssitzung, bei der heute Abend über die Zurverfügungstellung des Grundstückes entschieden wird, für Kritik einiger Bürger.

Dagmar Schweickert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net