VG Birkenfeld

Bleibt Streetworkerin Jeanette Geßner auch über 2020 hinaus? – Viel Lob im Sozialausschuss der VG Birkenfeld

Sie kümmert sich um jugendliche Problemgruppen in den Verbandsgemeinden Baumholder und Birkenfeld: Streetworkerin Jeanette Geßner. Die 42-Jährige hat einen auf drei Jahre befristeten Vertrag, der Ende Juli 2020 ausläuft. Soll er verlängert werden? Frühzeitig hat Birkenfelds VG-Bürgermeister Bernhard Alscher das Thema auf die Agenda gesetzt. In der ersten Sitzung des neu zusammengesetzten Sozialausschusses am vorigen Donnerstag wurde über Geßners Weiterbeschäftigung diskutiert.

Karl-Heinz Dahmer Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net