Archivierter Artikel vom 24.05.2020, 15:47 Uhr
Birkenfeld/Baumholder

Keine Weiterbeschäftigung geplant: VG Baumholder sagt „Nein“ zur Streetworkerin

Fast drei Jahre ist es her, da trat erstmals eine Streetworkerin in den Verbandsgemeinden Birkenfeld und Baumholder ihre Arbeit an. Ihre Hauptaufgabe: Kontakt zu sogenannten Problemjugendlichen zu suchen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und Perspektiven aufzuzeigen. Jeanette Geßner hat seit August 2017 etliche Projekte initiiert, Ausflüge organisiert und Ideen angestoßen. Am 31. Juli läuft ihr Vertrag aus. Der VG-Rat Baumholder hat sich in seiner jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, diesen nicht zu verlängern.

Peter Bleyer Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net