Koblenz

Nach dem Eklat im Koblenzer Stadtrat: Kritik an OB David Langner wird lauter

Der Eklat im Koblenzer Stadtrat sorgt auch einige Tage danach noch für Unruhe bei den Ratsfraktionen. Einzelne Politiker der Linken und der Grünen hatten in der Sitzung am Donnerstag Antifa-Symbole angeheftet, fünf Fraktionen verließen daraufhin geschlossen den Ratssaal, die Sitzung wurde abgebrochen. Viele fragen sich jetzt: War das wirklich nötig? Die fünf Fraktionen betonen: Ja, war es – und können auf einen Gerichtsbeschluss verweisen.

Stephanie Mersmann Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net