Madrid/Mainz

Weltjugendtag in Madrid: Jugendliche aus Mainz sind wegen Unruhen geschockt

Die Ausschreitungen am Rande des Weltjugendtages haben auch die 350 Jugendlichen aus dem Bistum Mainz erschreckt, die dorthin gereist sind.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net