Madrid

Papst zum Weltjugendtag in Madrid – „Im Glauben stärken“

Proteste mit Festnahmen und Verletzten haben einen Schatten auf die Ankunft von Papst Benedikt XVI. in Madrid geworfen. Das Oberhaupt der katholischen Kirche stieß am Donnerstag zum Weltjugendtag hinzu, zu dem bis zum Abschluss am Sonntag mehr als eine Million Menschen aus aller Welt erwartet werden.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net