++ 22:22 Russland stellt US-Reporter wegen Spionage vor Gericht
Anzeige
Videos: Kommentare rund um die Wahlen
Wahl 2024

Das Wetter in der Region
Biowetter: Die Wetterlage entlastet den Organismus. Der Körper dankt es mit einer großen Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit. Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen können sich auf einen ruhigen Tag einstellen. Auch die Laune ist bei den meisten Menschen heute gut. Die Schlaftiefe wird positiv beeinflusst.
Pollen: Gräserpollen fliegen noch in mäßigen bis starken Konzentrationen und sorgen für die meisten Beschwerden. Roggenpollen sind in geringen bis mittleren Mengen in der Luft.
Garten: Gewürzkräuter: Jetzt beginnt die Kräuterernte. Vor der Blüte erntet man Dill, Deutschen Estragon, Beifuß, Pfefferminze, Salbei und Wermut. Zu Beginn der Blüte werden Bohnenkraut, Basilikum, Salbei und Zitronenmelisse geerntet. Majoran, Rosmarin und Lavendel werden blühend geerntet. Die Kräuterzweige werden anschließend in Bündeln getrocknet und schattig aufbewahrt.
Umfrage
Eintritt in eine Partei?

Die Wahlergebnisse bei Europa- und Kommunalwahlen haben gezeigt: Viele Menschen sind unzufrieden mit den aktuellen politischen Entscheidungen auf verschiedenen Ebenen. Bei den Europawahlen haben auch sogenannte Kleinstparteien eine merkliche Steigerung hingelegt. Ob große oder kleine, etablierte oder neue Partei: Können Sie sich vorstellen, nun selbst politisch aktiv zu werden?

Die Fußball-EM in Deutschland
Sport in der Region
Spiele
Der Missbrauchs-Skandal um Priester Edmund Dillinger im Bistum Trier
Kultur
Im Spiel mit der Urkraft des Meeres: Im Ballettsaal des Theaters Koblenz proben Clara Jörgens und Arsen Azatyan für die Neuproduktion „Lieder und Tänze vom Meer“, die am kommenden Donnerstag Premiere in der Koblenzer Florinskirche feiert.
Plus Koblenz

Theater Koblenz zeigt „Lieder und Tänze vom Meer“: Ein Gespräch mit Ballettdirektor Steffen Fuchs

Am 20. Juni hat die letzte Ballettproduktion des Theaters Koblenz der Spielzeit Premiere. Und die verspricht noch einmal ganz andere Facetten, wie Ballettdirektor Steffen Fuchs ankündigt. Er zeichnet verantwortlich für die Choreografie, die fünfmal in der Florinskirche – einem frühmittelalterlichen Bau in der Koblenzer Altstadt – aufgeführt werden wird.

Von Claus Ambrosius

Deutschland & Welt

Wirtschaft in Rheinland-Pfalz
Portale
Karikatur
Getrübte Vorfreude
14. Juni 2024

Getrübte Vorfreude

14. Juni 2024

Von: Klaus Stuttmann
Alle anzeigen ›
Kontakt zur Redaktion
Online-Redaktion
Mittelrhein-Verlag GmbH
Mittelrheinstraße 2-4
56072 Koblenz
0261/892-00
Fragen zum Abo