40.000

Supermärkte sind Umsatztreiber für die Biobranche

Aldi wirbt seit Jahresbeginn damit, „Deutschlands führender Biohändler“ zu sein. Umsatzzahlen kommuniziert der Konzern nicht. Das Geschäftsprinzip im Discounthandel basiert auf Masse, nicht auf Diversität: Laut der Zeitschrift „Öko-Test“ führt Aldi Süd im Sortiment 310 Bioprodukte, Aldi Nord 350. Lidl führt aktuell 200 Bioprodukte.

Zum Vergleich: Die Naturkostkette Alnatura verkauft derzeit rund 6000 Bioprodukte, Marktführer Dennree rund 12.000. Im Jahr 2017 wurden mit Bio erstmals mehr als 10 Milliarden Euro umgesetzt. Die Deutschen gaben ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 3°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!