Archivierter Artikel vom 15.08.2011, 09:23 Uhr

Steckbrief von Justizminister Jochen Hartloff

Jochen Hartloff (56) stammt aus der Pfalz. Er studierte Jura, Soziologie und Kunstgeschichte. Seit 1984 amtiert er als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister in seiner Geburtsstadt Kusel.

Jochen Hartloff (56) stammt aus der Pfalz. Er studierte Jura, Soziologie und Kunstgeschichte. Seit 1984 amtiert er als ehrenamtlicher Stadtbürgermeister in seiner Geburtsstadt Kusel.

Selbst politische Gegner bescheinigen ihm großen Rückhalt in seiner Heimatregion. In den rheinland-pfälzischen Landtag zog Hartloff 1996 ein. Von 2001 bis Mai 2006 war er parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion. Von 2006 an übernahm er dann deren Vorsitz – eine Schlüsselposition. Am 18. Mai 2011 wurde er schließlich zum Minister für Justiz und Verbraucherschutz ernannt.

Hartloff tritt gern salopp auf und trägt fast nie Krawatten. Mit seiner langjährigen Lebensgefährtin hat er zwei Söhne.