Bad Kreuznach

Senft hält den Finalsieg fest

Zwei Spieltage, zwei Hallen, 45 Partien: Der Fedi-Cup des VfL Bad Kreuznach ist bei Hockeyteams als Vorbereitungsturnier beliebt, bietet er doch die Möglichkeit, sich auf die Hallenrunde einzustimmen. Bei der 21. Auflage waren neun Frauen- und zehn Männerteams am Start. „Wir hätten noch mehr Mannschaften annehmen können, es gab mehr Anfragen. Aber wir haben uns entschieden, nur in zwei Hallen zu spielen“, sagte VfL-Abteilungsleiter Hans-Wilhelm Hetzel.

Tina Paare Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net