40.000
Aus unserem Archiv

RZ-KOMMENTAR: Initiative mit Kinderkrankheiten

Holger Schleper zum Ausbau der Betreuung

Anspruch und Wirklichkeit klaffen im Bereich der frühkindlichen Bildung dramatisch auseinander. Mit aller Macht treibt das Bundesfamilienministerium die grundsätzlich richtige Idee voran, Familie und Beruf vereinbar zu machen und setzt felsenfest auf den Rechtsanspruch für unter Dreijährige auf einen Betreuungsplatz ab 2013.

Aber mittlerweile ist zu fürchten, dass Kristina Schröder (CDU) und ihre Mitstreiter auf dem Weg zu ihren ehrgeizigen Zielen vom rechten Weg abkommen.

Noch ist zu viel unausgegoren: Einerseits wird die frühkindliche Bildung von allen politischen Seiten unentwegt als Schlüssel für die Zukunftsfähigkeit unseres Landes beschrieben. Andererseits werden kaum Anstalten gemacht, den Beruf des Erziehers oder der Erzieherin attraktiver zu machen. Fakt ist: Der Job ist körperlich anstrengend, pädagogisch im wachsenden Maße anspruchsvoll und schlecht bezahlt. Unter diesen Voraussetzungen werden es sich die am besten ausgebildeten Köpfe genau überlegen, ob sie tatsächlich in einer Kita arbeiten wollen.

Mindestens bedenklich ist zudem, dass die „Betreuungsoffensive“ auch dazu führt, dass zahlreiche unter Dreijährige in geöffneten Gruppen unterkommen, in denen sie kaum gleichaltrige Spielkameraden haben. Hinzu kommt eine schlechtere Betreuung in diesen heterogenen Gruppen.

Das Ziel, die frühkindliche Bildung auszubauen, ist unbestreitbar richtig. Es ist auch unerlässlich, Wegmarken wie die Betreuungsquote von 35 Prozent zu benennen. Aber auf dem eingeschlagenen Kurs müssen Bund, Länder und Kommunen zwingend Kooperationswillen beweisen. Anders lassen sich die großen Baustellen nicht bearbeiten. Auch die finanzielle Lastenverteilung darf vonseiten des Bundes kein Tabuthema sein. Ansonsten droht die jahrelange Werbung für den Wert der Kinderbetreuung zu einem inhaltsleeren Versprechen zu werden – was auch die politische Glaubwürdigkeit infrage stellt.

E-Mail an den Autor: Holger.Schleper@Rhein-Zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Dienstag

1°C - 7°C
Mittwoch

3°C - 5°C
Donnerstag

2°C - 6°C
Freitag

4°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!