40.000

Rheinland-PfalzPolizei: Verkehrte Welt beim Datenschutz – Technische Umsetzung war ungünstig

Wer als Hacker beispielsweise das System der Kfz-Stellen im Land angreift, kann sicher sein, dass sich die Spuren automatisch verwischen. Dies wird mit den Vorfällen vom Juni plötzlich allen bewusst. Denn Generalstaatsanwalt Jürgen Brauer musste die Ermittlungen einstellen, weil in Rheinland-Pfalz seit Ende 2010 automatisch die letzten drei Ziffern der IP-Adresse (Internetprotokoll) gelöscht werden.

Von unserer Redakteurin Ursula Samary

Damit wird für den Landesvorsitzenden der Polizeigewerkschaft GdP, Ernst Scharbach, der Datenschutz "völlig überdreht". Er spricht von "einer dramatischen Entwicklung", wenn Datensysteme des Landes jeglichen Ermittlungsansatz ...

Lesezeit für diesen Artikel (567 Wörter): 2 Minuten, 27 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Rheinland-Pfalz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Sonntag

-5°C - 2°C
Montag

-5°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 1°C
Mittwoch

-4°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!