Neuwied

Senioren Union Neuwied kam zum Sommerfest zusammen

Das Sommerfest des Kreisverbandes der Senioren Union Neuwied gehört seit Jahren als fester Termin in den Jahreskalender.

Gruppenfoto mit Rheinblick bei der Senioren Union im Kreis Neuwied.
Gruppenfoto mit Rheinblick bei der Senioren Union im Kreis Neuwied.
Foto: Senioren Union Neuwied

Der große Zuspruch der diesjährigen Ausgabe freute auch den Vorsitzenden Reiner Kilgen: „Die Teilnehmerzahlen steigen jedes Jahr aufs Neue, was ein gutes Zeichen für den Gemeinschaftssinn in unserer Runde ist.“ Die Kulisse des Biergartens der Gaststätte „Leyscher Hof“ trage außerdem zu dem Erfolg bei. Idyllisch gelegen und mit Rheinblick wurde in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen ein gemütlicher Nachmittag verbracht.

Das Sommerfest dient auch dem politischen Austausch mit den Mandatsträgern aus dem Kreis Neuwied. Stammgast ist Bundestagsabgeordneter und CDU-Kreisvorsitzender Erwin Rüddel. Spannende Infos aus der Landeshauptstadt Mainz hatte MdL Ellen Demuth im Gepäck, die ebenfalls gerne Gast bei der Senioren Union Neuwied war.

Der Zusammenklang der Generationen gelingt in der CDU Neuwied vorbildlich und so profitieren beide Seiten von Veranstaltungen wie dieser.