Archivierter Artikel vom 06.05.2019, 09:16 Uhr
Rheinbreitbach

Rheinbreitbacher Bürgerverein begrüßte den Mai

Traditionell hatte der Rheinbreitbacher St. Josephs Bürgerverein kürzlich zum Maiansingen und -grillen unter dem Dorfmaibaum an der katholischen Pfarrkirche in Rheinbreitbach eingeladen.

Das Foto zeigt das frisch gekürte Maikönigspaar 2019 des Rheinbreitbacher Bürgervereins: Uschi Weinberg und Herbert Baumann.
Das Foto zeigt das frisch gekürte Maikönigspaar 2019 des Rheinbreitbacher Bürgervereins: Uschi Weinberg und Herbert Baumann.
Foto: Bürgerverein Rheinbreitbach

Ab 18 Uhr trafen sich dort viele Rheinbreitbacher, um zunächst den Musikklängen der Breitbacher Burgbläser zu lauschen. Anschließend sangen alle gemeinsam den Mai an, bevor die Fähnriche des Rheinbreitbacher Junggesellenvereins ihr Können als „Fähndelschwenker“ zeigten.

Nach dem Rahmenprogramm ging es dann zum gemütlichen Teil des Abends über. Die zahlreichen Gäste ließen sich vor dem katholischen Pfarrheim Würstchen und Steaks sowie Maibowle, Bier, Sekt und Wein schmecken. Als langjähriger Grillmeister des Bürgervereins wurde Erich Nagel kurzerhand zum „Chef am Grill“ ernannt. Schließlich ermittelte der Bürgerverein auch das diesjährige Maikönigspaar. Die Wahl fiel auf Uschi Weinberg und Herbert Baumann, die mit den anderen Teilnehmern der gemütlichen Veranstaltung bis in die frühen Morgenstunden den Mai begrüßten.