Archivierter Artikel vom 27.08.2018, 13:43 Uhr
Betzdorf

VdK Ortsverband Betzdorf besuchte den rheinland-pfälzischen Landtag

Auf Einladung von Michael Wäschenbach besuchte der VdK Ortsverband Betzdorf den Landtag Rheinland-Pfalz in Mainz.

Foto: Landtag Rheinland-Pfalz

Der erste Programmpunkt führte die Gruppe zum Sendezentrum des Südwestrundfunks. Hier erhielten die Teilnehmer Einblicke hinter die Kulissen der Radio- und Fernsehsendungen und konnten dem Moderator Hanns Lohmann während seiner Radio-Live-Sendung über die Schulter sehen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen im Haus des Weines blieb Zeit, bei schönstem Wetter die Stadt auf eigene Faust zu erkunden, bevor der heimische Abgeordnete über seine Arbeit in Mainz und in seinem Wahlkreis „Betzdorf-Daaden-Herdorf-Kirchen-Rennerod“ berichtete. Auch die zahlreichen Fragen und Anliegen konnten mit Wäschenbach besprochen werden. Themenschwerpunkte waren die Sicherstellung der Gesundheitsversorgung auf dem Lande, soziale Fragen und die Verkehrssituation in Betzdorf.

Zum Abschluss besuchten die Mitglieder des VdK Ortsverbandes noch die stattfindende Plenardebatte im Interimsplenarsaal des Landtages, bei der sie einem für den VdK wichtigen Thema zuhören konnten, die Debatte zum Landesgesetz zur Ausführung des Bundesteilhabegesetzes (AGBTHG), welches für Menschen mit Behinderungen von großer Bedeutung ist..

Mit der problemlosen Heimfahrt fand ein gelungener Ausflug seinen Abschluss.