Wissen

Schulschwimmen im Siegtalbad ist wieder möglich

Nach langer Coronapause startet am 27. September das Schulschwimmen im Siegtalbad Wissen wieder.

Die Coronapause für das Schulschwimmen im Siegtalbad beendet. Stadtwerke und Schulen trafen sich zur Besprechung der neuen Belegungspläne.
Die Coronapause für das Schulschwimmen im Siegtalbad beendet. Stadtwerke und Schulen trafen sich zur Besprechung der neuen Belegungspläne.
Foto: privat

In einem gemeinsamen Gespräch mit allen hiesigen Schulen, den Schulen aus der Verbandsgemeinde Hamm, Vertretern des Siegtalbades und Vertretern der Stadtwerke Wissen wurde hierfür der Grundstein gelegt. Bürgermeister Neuhoff dankte den Schulen für ihre Geduld und Kooperationsbereitschaft in der Pandemiezeit und hob das positive Miteinander bei der Erstellung der Coronabelegungspläne des Siegtalbades hervor. Die bisherigen Schwimmzeiten hatten sich als nicht mehr praktikabel erwiesen. Außerdem musste die Zahl der Schulen und Nutzer reduziert werden.

„Das Schulschwimmen ist ein unverzichtbarer Teil des Lehrplanes. Jedes Kind sollte nach Abschluss seiner Schulzeit schwimmen können“, sagte Neuhoff zum Abschluss des Termins. Er fand mit dieser Aussage die uneingeschränkte Zustimmung unter den Teilnehmern des Gespräches.