Archivierter Artikel vom 13.05.2019, 09:09 Uhr
Horhausen/Koblenz

Bürger aus dem Kirchspiel Horhausen waren vom Frühjahrskonzert des Konzertorchesters Koblenz begeistert

Angeführt von Ortsbürgermeister Thomas Schmidt fuhren wieder rund 30 Bürger aus dem Kirchspiel Horhausen zum Frühjahrskonzert des Konzertorchesters Koblenz in die Rhein-Mosel-Halle.

Foto: Ortsgemeinde Horhausen

Der Ortsbürgermeister freute sich gemeinsam mit den Westerwälder Fans des Konzertorchesters wieder ein erlesenes Programm erleben zu dürfen. Das Konzert stand unter der Überschrift: „Tanz mit dem Teufel – Aus der Unterwelt in den musikalischen Himmel“. Bei dem Auftritt kam auch die Unterhaltungsmusik nicht zu kurz. Es ist das Markenzeichen des Orchesters, die ganze Bandbreite der Musikstile abzudecken. Dazu gehörte auch in diesem Jahr unter anderem Filmmusik wie von Schindlers Liste und Musicals wie Tanz der Vampire. Vor der Rhein-Mosel-Halle in Koblenz stellten sich die Westerwälder zum Erinnerungsfoto auf.