Archivierter Artikel vom 26.08.2019, 06:00 Uhr
Plus

Unterwegs an der rheinischen Loire: Bei einer Radtour zu den Wasserschlössern der Erft gibt es viel zu entdecken

Burgen und Schlösser gibt es viele in der Rheinischen Bucht – insgesamt 120. Das Städtedreieck Aachen, Köln, Bonn ist die wasserburgenreichste Region Europas. Entdecken kann man sie auf dem Fahrrad auf der rund 470 Kilometer langen Wasserburgen-Route. Mehr als 50 der historischen Gemäuer finden sich an den Ufern der Erft.

Von Judith Tausendfreund Lesezeit: 7 Minuten