Pottum

!Nachtragsmeldung! Brand eines Wohnhauses

Von Polizeidirektion Montabaur (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Oliver Berg/dpa

Am Donnerstag, dem 16.05.2024, gegen 19:39 Uhr, kam es zu einem Wohnhausbrand.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Durch die ersten Polizeikräfte vor Ort, wurde ein männlicher Hausbewohner über eine Leiter vom Balkon gerettet. Die anderen vier Hausbewohner konnten eigenständig das Haus verlassen. Zwei weitere Bewohner waren zu dem Zeitpunkt nicht vor Ort. Vier der insgesamt sieben Bewohner wurden vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Die Löscharbeiten sind mittlerweile beendet. Es waren mehrere Feuerwehren, sowie das DRK im Einsatz. Hinsichtlich der Brandursache, eventuellen Verletzungen von Personen und der Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Die Brandermittlungen werden im Nachgang durch die zuständige Kriminalpolizei durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Wache

Telefon: 02663-9805-0

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell