Trier

Raubüberfall auf Fußgänger „Am Grüneberg“

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Monika Skolimowska/dpa

Am 4. April, gegen 00:10 Uhr, beraubte ein bisher unbekannter Täter an der Ecke Avelsbacherstraße / Am Grüneberg einen Mann auf dem Nachhauseweg.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Der Täter griff den Mann unvermittelt körperlich an, sodass dieser leicht verletzt zu Boden ging.

Der Tatverdächtige flüchtete sogleich unerkannt mit Bargeld und Karten aus dem Geldbeutel des Geschädigten in Richtung der Straße Am Weidengraben.

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe. Wer hat in der Nacht etwas beobachtet oder kann Angaben zu dem Täter machen?

Personenbeschreibung: männlich, 1,75 m groß, durchschnittliche Figur, dunkel gekleidet, dunkle Jacke mit weißer Schrift auf dem rechten Ärmel

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0651/97792290 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell