Trier

Einbruchschutzberatung auf der ÖKO 2024

Von Polizeipräsidium Trier (ots)
Symbolbild
Symbolbild Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Einbruchschutzberater des Polizeipräsidiums Trier werden von Freitag bis Sonntag, 26. April bis 28. April 2024, auf der ÖKO 2024 im Trierer Messepark vertreten sein.

Lesezeit: 1 Minute
Anzeige

Mit einem Messestand in Halle 2 (Stand 70) bietet die Zentrale Prävention des Polizeipräsidiums Trier interessierten Messebesucherinnen und -besuchern ein breites Spektrum an Informationen zum Thema Einbruchschutz.

Das Angebot richtet sich vor allem an Eigentümerinnen und Eigentümer von Häusern und Wohnungen oder auch an Mieter, die ihre Immobilien vor Einbrüchen schützen möchten. An unserem Stand haben Besucher die Möglichkeit, live zu erleben, wie schnell ein potenzieller Täter ein ungesichertes Fenster öffnen kann. An einem herkömmlichen Standardfenster demonstrieren wir die Gefahren und zeigen effektive Maßnahmen zum Schutz auf.

Darüber hinaus informieren wir umfassend über mechanische und elektronische Einbruchschutzmaßnahmen für Gebäude und Wohnungen. Unsere Experten stehen für Fragen zur Verfügung und halten Informationsmaterial bereit.

Die Öffnungszeiten unseres Messestands sind wie folgt:

Freitag, 26. April: 14 Uhr – 18 Uhr

Samstag, 27. April: 10 Uhr – 18 Uhr

Sonntag, 28. April: 11 Uhr – 18 Uhr

Wir freuen uns auf zahlreiche interessierte Besucherinnen und Besucher sowie auf anregende Gespräche rund um das Thema Einbruchschutz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Trier
Pressestelle

Telefon: 0651-9779-0
E-Mail: pptrier.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.trier

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Trier, übermittelt durch news aktuell