40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Nahe-Zeitung
  • » Polizei weiterhin in Idar-Oberstein präsent
  • Aus unserem Archiv
    Idar-Oberstein

    Polizei weiterhin in Idar-Oberstein präsent

    Auch nach dem Umzug der PI Idar-Oberstein in die Heinrich-Hertz-Kaserne nach Birkenfeld wird die Polizei tagsüber in der Schmuckstadt bleiben und für die Bürgerschaft erreichbar sein.

    Zunächst war lediglich ein Bürgerbüro in den Räumen des Gewerbeaufsichtamtes vorgesehen. Nachdem der Stadtrat in einer Resolution „nochmals eine eingehende Prüfung der möglichen Standorte in Idar-Oberstein“ gefordert hatte, verkündete Oberbürgermeister am Mittwochabend zu Beginn der Stadtratssitzung, dass die Verwaltung nicht tatenlos gewesen sei – zumal auch der Bundesverband der Edelstein- und Diamantindustrie verdeutlicht hatte, wie wichtig eine starke Polizeipräsenz am Ort sei.

    Nun verbleiben sowohl die Bezirksdienstbeamten (bei der Stadtverwaltung) wie auch je zwei Mitarbeiter der Schutz- und der Kriminalpolizei für zum Beispiel Anzeigenaufnahmen (in angemieteten Räumen bei der OIE) für die Dauer der Bauarbeiten, für die rund drei Jahre eingeplant sind. Wenn alles gut läuft, kann der Wechselschichtdienst schon nach sechs Monaten wieder nach Idar-Oberstein zurückkehren.

    In der OIE haben ab dem 17. März (dann beginnen die Bauarbeiten) auch die Streifenwagenbesatzungen, die laut PI-Leiter Stephan Bytzek in unverminderter Stärke im Stadtgebiet patrouillieren, einen Schreibtisch. Die Streifenbesatzungen können diese Räume auch nachts nutzen, um nicht immer wieder nach Birkenfeld zurückfahren zu müssen.Der Idar-Obersteiner Stadtrat dankte Bytzek und Oberbürgermeister Zimmer in seiner Sitzung am Mittwoch ausdrücklich dafür, dass doch noch eine „Lösung vor Ort“ gefunden wurde. ni/sc

    Idar-Oberstein Birkenfeld
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Ansprechpartner in der Redaktion
    Stefan Conradt (sc)
    Redaktionsleiter
    Tel. 06781/605-43
    E-Mail
    Vera Müller (vm)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-52
    E-Mail
    Bettina Schäfer (bet)
    Redakteurin
    Tel. 06781/605-56
    E-Mail
    Andreas Nitsch (ni)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-45
    E-Mail
    Axel Munsteiner (ax)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-44
    E-Mail
    Peter Bleyer (pbl)
    Redakteur
    Tel. 06781/605-58
    E-Mail
    Silke BauerSilke Bauer (sib)
    Redakteurin
    0171-2976119
    E-Mail
    Jörg Staiber (jst)
    Reporter
    Tel. 06781/605-63
    E-Mail
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Regionalwetter
    Dienstag

    2°C - 7°C
    Mittwoch

    2°C - 5°C
    Donnerstag

    3°C - 8°C
    Freitag

    0°C - 5°C
    epaper-startseite
    Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 201

    Die Kandidaten im Wahlkreis 201: Porträts, Interviews und Aktionen

    Nahe am Ball
    Sebo-Startseite-Regiosport-Nahe-am-Ball
    Anzeige