40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Koblenz blüht weiter: Stadt will das Buga-Sommermärchen wiederholen

100 000 rote Tulpen lassen eine der erfolgreichsten Bundesgartenschauen Deutschlands noch einmal aufblühen: Rund um das Deutsche Eck erlebt das Buga-Gelände im Jahr 2012 den zweiten Frühling, teilt die Koblenz-Touristik vorfreudig mit. Auch mit diversen Veranstaltungen will die Stadt den Buga-Geist erneut beschwören.

Von Ostern bis in den Herbst hinein finden zahlreiche Veranstaltungen am Kurfürstlichen Schloss, am Rheinufer und auf der Festung Ehrenbreitstein statt. Zu den Höhepunkten gehören am 31. März die Eröffnung der Gartensaison sowie das "Buga-Festival" mit einer Lichtinstallation auf dem Festungsgelände: Vom 11. bis 20. Mai steigen auf den Bühnen in den ehemaligen Buga-Parks zahlreiche Live-Veranstaltungen.

Bereits am 16. März nimmt die Panorama-Seilbahn über den Rhein wieder den Betrieb auf – und mitten in der Stadt können Besucher die neue Mitte von Koblenz wachsen sehen: 2013 wird dort mit dem Zentrum der Rheinromantik, dem Mittelrhein-Museum und seiner bedeutenden Kunstsammlung sowie der neuen Bibliothek ein moderner wie spektakulärer Kulturbau eröffnet, der architektonisch selbst ein Meisterwerk werden soll.

Der Besuch der Buga-Parks ist 2012 kostenlos – im vergangenen Jahr schlenderten fast 3,6 Millionen Besucher über das Areal, so die Touristiker.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf