Plus
Diez

Busfahrerin soll Lkw abgedrängt haben: 63-Jährige vor Diezer Amtsgericht angeklagt

Gefährliche Überholmanöver mit einem Auto dürften allen Verkehrsteilnehmern bekannt sein, aber jetzt ging es vor dem Diezer Amtsgericht um den Überholvorgang eines Busses, der an einem Laster vorbei wollte. Dabei soll der Bus den Lkw geschnitten und fast zum Abdriften in einen Graben gebracht haben, was aber noch verhindert werden konnte.

Von Andreas Galonska
Lesezeit: 2 Minuten
Angeklagt war eine 63 Jahre alte Busfahrerin, die mit einem Bus ohne Passagiere im Einrich unterwegs war. In Rettert tauchte sie hinter einem Lkw auf, in dem sich ein Fahrschüler und sein Fahrlehrer befanden. Lkw landet auf Seitenstreifen Am Ortsausgang in Richtung Katzenelnbogen setzte die Fahrerin des Busses zum Überholen an. Sie ...